Allgemeine Geschäftsbedingungen

Autoteile Filtor Handels GmbH Online Shop

§ 1 Geltungsbereich

(1) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz AGB genannt) gelten für alle Verträge, welche die Autoteile Filtor Handels GmbH  mit Verbrauchern und Unternehmern  im Rahmen dieses Online Shops oder ansonsten im Wege des Fernabsatzes abschließt. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung.

(2) Verbraucher ist, wer den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der nicht seiner gewerblichen oder selbstständigen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personen und Gesellschaften, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

(3) Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen unserer Kunden werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir deren Einbezug vor oder bei Vertragsabschluss speziell schriftlich anerkennen.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die in unserem Online Shop präsentierten Warenangebote sind freibleibend und keine Angebote im Rechtssinne. Durch Anklicken des Button „Kaufen“ kann der Kunde die jeweilige Ware aus unserem Sortiment in den virtuellen Warenkorb legen. Dieser Vorgang ist unverbindlich und stellt kein Vertragsangebot dar. Während des Bestellvorgangs hat der Kunde zu bestätigen, dass er die AGB gelesen und akzeptiert hat. Die AGB sind über einen entsprechenden Link im Zuge des Bestellvorgangs ersichtlich sowie auf der Homepage unseres Online-Shops jederzeit abrufbar. Mit dem Anklicken des Feldes „jetzt bestellen“ gibt der Kunde ein verbindliches Kaufangebot für den Abschluss eines Kaufvertrages mit der Autoteile Filtor Handels GmbH ab.

(2) Nach der Bestellung erhält der Kunde von uns eine automatisch generierte E-Mail, die den Eingang der Bestellung inklusive der einzelnen Positionen wiedergibt (Zugangsbestätigung). Diese Zugangsbestätigung stellt keine Vertragsannahme dar. Ein Vertrag kommt erst durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder durch Lieferung der Ware zustande. Wir sind berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von 7 Tagen nach Eingang der Bestellung anzunehmen. Nach fruchtlosem Ablauf der 7-Tages-Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

(3) Sollte die von uns geschuldete Ware nicht verfügbar sein, werden wir den Kunden unverzüglich unterrichten und eine vom Kunden eventuell erbrachte Gegenleistung in diesem Falle unverzüglich zurückerstatten.

(4) Wir liefern unsere Waren nur an Kunden innerhalb Österreich und Deutschland.

(5) Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 3 Preise und Verzug

(1) Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet aufgeführten Preise. Die auf unseren Internetseiten genannten Preise verstehen sich in Euro und enthalten die gesetzliche österreichische Mehrwertsteuer. Jegliche Nebenkosten wie z.B. Transportkosten werden dem Besteller zusätzlich in Rechnung gestellt, es sei denn wir bieten an, die Transportkosten zu übernehmen.

(2) Ist der Kunde Unternehmer und erfolgt die Lieferung ins Ausland, wird die Rechnungsstellung ohne Mehrwertsteuer erstellt, sobald der Kunde uns seine aktuell gültige UID-Nummer sowie einen Nachweis seiner gewerblichen Tätigkeit übermittelt. Eine vorherige Kontaktaufnahme unter kontakt@autoteilefiltor.at ist hierfür zwingend erforderlich. Bei Lieferungen außerhalb Österreichs fallen zusätzlich die jeweils geltenden Aus- und Einfuhrabgaben an.

(3) Der Kunde kann den Kaufpreis per Sofort-Überweisung, PayPal oder Kreditkarte (VISA / Mastercard) bezahlen.

(4) Der Kunde gerät in Verzug, wenn die Zahlung 30 Tage nach Zugang und Fälligkeit der Rechnung nicht beglichen ist. Im Verzugsfalle sind wir berechtigt, gegenüber Verbrauchern Verzugszinsen in Höhe von 5 % Punkten über dem Basiszinssatz, gegenüber Unternehmern Verzugszinsen in Höhe von 8 % Punkten über dem Basiszinssatz zu fordern.

(5) Eine Aufrechnung ist für den Kunden nur dann zulässig, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt bzw. von uns anerkannt worden sind oder, wenn der Kunde Verbraucher ist, die Gegenforderung im rechtlichen Zusammenhang mit der Verbindlichkeit des Verbrauchers steht.

§ 4 Lieferung

(1) Die Lieferung erfolgt generell auf Gefahr des Bestellers. Ist der Kunde jedoch Verbraucher, geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird. Die bestellten Waren werden im Rahmen der Verfügbarkeit auf dem schnellsten Wege, spätestens jedoch 14 Tage nach Vertragsannahme, an die vom Kunden bekannt gegebene Lieferadresse gesendet. Sollten wir einen Artikel nicht im Lager verfügbar haben, teilen wir es Ihnen so rasch als möglich mit, wann mit der Lieferung zu rechnen ist. Falls das Produkt nicht in der angebotenen Marke vorhanden ist, wird dem Kunden angeboten, es durch ein Produkt einer anderen gleichwertigen Marke zu ersetzen.

(2) Reklamationen aus Transportschäden hat der Besteller sofort nach Erhalt der Ware beim Transportunternehmen zu melden und uns schriftlich, spätestens jedoch innerhalb von 3 Tagen ab Warenübernahme, bekanntzugeben.

(3) Wir sind zur Teillieferung berechtigt. Bei Teillieferung tragen wir die dadurch entstehenden zusätzlichen Versandkosten. Die Höhe der Lieferkosten orientiert sich an den üblichen Versandpreisen der österreichischen Post.

(4) Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die von uns unverschuldet die Lieferung und/oder Ausführung der Leistung wesentlich erschweren oder unmöglich machen wie eingetretene Materialbeschaffungsschwierigkeiten, Betriebsstörungen, Streik, Aussperrung, Personalmangel, Mangel an Transportmitteln, behördliche Anordnungen usw. berechtigen uns, die Lieferung bzw. Leistung um die Dauer der Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit hinaus zu schieben oder wegen des noch nicht erfüllten Teils ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten.

(5) Der Kunde hat im Falle eines Widerrufes gemäß § 7 die Kosten der Rücksendung zu tragen.

(6) Es steht uns frei, die Art der Warenversendung und des Transportmittels auszuwählen.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

(1) Die gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

(2) Zugriffe Dritter auf die Vorbehaltsware hat uns der Kunde unverzüglich nach Bekanntwerden mitzuteilen. Der Kunde haftet für alle Kosten, die für die Aufhebung solcher Zugriffe anfallen, insbesondere durch Erhebung einer Drittwiderspruchsklage, soweit die Erstattung der Kosten nicht von dem betreffenden Dritten zu erlangen ist.

§ 6 Gewährleistung und Schadensersatz

(1) Sofern die Ware mit Mängeln behaftet ist so gilt für Verbraucher:

  • Der Kunde hat zunächst die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatz erfolgen soll. Wir sind jedoch berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn Sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Kunden bleibt.
  • Die für die Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen werden von uns getragen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde grundsätzlich nach seiner Wahl das Recht auf Rückgängigmachen des Kaufes oder Herabsetzung des Preises verlangen. Der Rücktritt ist ausgeschlossen, wenn der Mangel geringfügig und unerheblich ist.

(2) Ist der Kunde Unternehmer gilt folgendes:

  • Geringfügige Abweichungen der gelieferten Ware von der bestellten Ware stellen keinen Mangel dar, soweit wir für die Beschaffenheit keine Zusicherung erklärt oder eine Garantie übernommen haben und der vertragsgemäße Gebrauch nicht eingeschränkt oder beeinträchtigt wird.
  • Der Kunde ist verpflichtet, die Ware nach Erhalt unverzüglich auf Vollständigkeit und Fehlerfreiheit zu überprüfen. Offensichtliche Mängel des Liefergegenstandes sind unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 1 Woche gerechnet ab Übergabe anzuzeigen. Nicht offensichtliche Mängel sind unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 1 Woche gerechnet ab der Erkennbarkeit anzuzeigen. Maßgeblich ist insoweit der Zeitpunkt der Absendung der Anzeige. Lässt der Kunde diese Fristen verstreichen, so gilt die Ware als vertragsgemäß.
  • Im Mangelfalle sind wir zunächst nach unserer Wahl zur Ersatzlieferung oder zur Nachbesserung berechtigt. Schlägt diese zweimal fehl, so ist der Kunde zur Minderung (Herabsetzung der Vergütung) oder zum Rücktritt vom Vertrag (Rückgängigmachung des Vertrags) berechtigt.

(3) Die Gewährleistungsfrist für Verbraucher beträgt 2 Jahre ab Lieferung der Ware. Bei gebrauchten und bei runderneuerten Sachen beträgt die Gewährleistungsfrist 1 Jahr ab Lieferung der Ware, sofern diese kürzere Gewährleistungsfrist mit dem Verbraucher im einzelnen ausgehandelt wurde. Die Gewährleistungsfrist für Unternehmer beträgt 1 Jahr ab Ablieferung der Ware. Bei gebrauchten Sachen und bei runderneuerten Sachen beträgt die Gewährleistungsfrist 1 Jahr ab Ablieferung der Ware. Wir geben gegenüber unseren Kunden keine Garantien im Rechtssinne ab. Herstellergarantien bleiben hiervon unberührt.

(4) Bitte bewahren Sie unbedingt die originale Rechnung auf. Ohne Kaufbeleg können keine Gewährleistungsansprüche geltend gemacht werden. Mit der Rechnung können Sie Ihre Reklamation von defekten Produkten innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist direkt bei unserem Service-Center geltend machen.

(5) Wir leisten Schadenersatz nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Haftung für sämtliche Ansprüche des Auftraggebers ist unabhängig von deren Rechtsgrund, soweit gesetzlich zulässig, begrenzt auf die für den Vertrag vereinbarte Vergütung. Soweit gesetzlich zulässig, übernimmt der Anbieter in keinem Fall die Haftung für entgangenen Gewinn, erwartete aber nicht eingetretene Ersparnisse, Schäden aus Ansprüchen Dritter gegen den Auftraggeber, mittelbare Schäden und Mangelfolgeschäden.

§ 7 Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen

Anfang der Widerrufsbelehrung

(1) Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Autoteile Filtor Handels GmbH 
Bachgasse 7-9/1B
2120 Wolkersdorf
Österreich
Email: kontakt@autoteilefiltor.at

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder  E-Mail)  über  Ihren  Entschluss,  diesen Vertrag  zu  widerrufen,  informieren.  Sie  können  dafür  das  beigefügte  Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

(2) Folgen des Widerrufs

Wenn Sie Ihre Vertragserklärung widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf Ihrer Vertragserklärung bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Erhaltene Waren, haben Sie unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie über den Widerruf des Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Wenn die bestellten Waren aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können und zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses zu Ihrer Wohnung geliefert wurden, holen wir die Waren auf unsere Kosten ab.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

(3) Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte unser Widerrufsformular.pdf aus und senden Sie es zurück an:

Autoteile Filtor Handels GmbH 
Bachgasse 7-9/1B
2120 Wolkersdorf
Österreich
Telefon: 022445/90909
Email: kontakt@autoteilefiltor.at

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 8 Datenschutz

(1) Wir erheben und speichern die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten des Kunden. Bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen.

(2) Der Kunde erhält auf Anforderung jederzeit Auskünfte über die zu seiner Person gespeicherten Daten und kann seine Daten im Kunden-Konto einsehen und ändern.

(3) Wir verpflichten uns dazu, Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiterzugeben oder zu verkaufen. Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen Nachrichten zur Bestellabwicklung (Bestätigung, Versand etc.), Newsletter über unsere Angebote zuzusenden, soweit Sie uns die Erlaubnis hierfür gegeben haben.

§ 9 Schlussbestimmungen

(1) Dieser Vertrag enthält alle zwischen den Parteien über den Vertragsgegenstand getroffenen Vereinbarungen. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

(2) Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der  übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung wird durch eine Regelung ersetzt, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.

(3) Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen uns und unseren Vertragspartnern gilt das Recht der Republik Österreich, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

(4) Ist der Kunde Unternehmer so ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis Wien.

(5) Die Farben und Bilder der im Online Shop abgebildeten Produkte können vom tatsächlichen Produkt abweichen.

§ 10 Anbieterkennzeichnung, ladungsfähige Anschrift, Informationspflichten

Unsere Anschrift für Beanstandungen und sonstige Willenserklärungen sowie unsere ladungsfähige Anschrift lautet:

Autoteile Filtor Handels GmbH
Bachgasse 7-9/1B
2120 Wolkersdorf
Österreich
Email: kontakt@autoteilefiltor.at
Telefon: 022445/90909

Eingetragen beim Handelsregister Amtsgericht Wien
Firmenbuchnummer FN405363Y
UID-Nr: ATU68293900